Eltern wählen die Schule für ihre Kinder in Zukunft selbst aus (in BW)

Was in vielen Bundesländern schon lange selbstverständlich ist, gilt ab Schuljahr 2012/13 auch in Baden-Württemberg: Eltern bekommen zwar eine Schulempfehlung, können dann aber selbst entscheiden, ob sie ihr Kind auf die RS das GY oder die HS anmelden. CDU Politiker sehen hier bereits eine Bedrohung der Chancengleichheit (diese Argumentation kann ich leider nicht nachvollziehen).

Angeblich soll es in Berlin deshalb einen Run auf die Gymnasien geben: Aufgrund zu hoher Anmeldezahlen soll dort bereits das Losverfahren entscheiden, wer auf das GY gehen darf.

Erstaunlich ist, dass fürs kommende Schuljahr bis zu 50 % der Schüler/innen, die eine Gymnasiumsempfehlung bekommen haben,  trotzdem an der Realschule angemeldet wurden! Viele Eltern wählen demnach doch sehr sensibel aus, was für ihr Kind das Beste ist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s