Haben ältere Arbeitsnehmer eine höhere Arbeitsmoral?

Laut eines Artikels der ZEIT haben ältere Arbeitsnehmer eine höhere Arbeitsmoral, legen mehr auf Qualität Wert, argumentieren logisch, denken strategisch und sehen ihre Arbeit eher ganzheitlich. Wichtig ist, dass sie im Betrieb Chancen sehen können, sich weiterzubilden und weiterzukommen.

Negativ für alle Altersstufen ist es, den Arbeitnehmern keine Perspektiven anzubieten. Hier kommt dem direkten Vorgesetzten eine entscheidende Rolle zu: Er muss es verstehen, die Fähigkeiten seiner Arbeitnehmer richtig einzuschätzen und einzusetzen. In diesem Zusammenhang müssen auch Wege zur Weiterentwicklung geboten werden.

Hier gibt es sicher noch viel zu tun!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s