Energiepolitik in Deutschland

Große Energieunternehmer beklagen, dass sie einige ihrer konventionellen Kraftwerke abschalten müssen, da die Nachfrage zu gering ist. Gleichzeitig gibt es Offshore Windkraftwerke mit erheblichen Kapazitäten, welche keine Energie liefern dürfen, da keine Leitungen vorhanden sind. Strompreise für Privathaushalte aber steigen, da Energie knapp ist oder aufgrund der alternativen Produzenten Wind und Sonne nicht immer vorhanden oder teurer ist. Es fehlt an Speichermöglichkeiten. Intelligente Stromzähler hingegen werden nicht hinreichend gefördert. Auch sie würden mit bewirken, dass Energie dann vorrangig verbraucht wird, wenn sie reichlich produziert wird.
Dies ist für den privaten Verbraucher nicht immer ganz einsichtig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s