Mallorca Urlaub Anfang April

… kann noch ein bisschen frisch sein, so wie dieses Jahr. Trotzdem ist es durchschnittlich 15 Grad wärmer als bei uns und die Sonne schafft es immer wieder durch die Wolkendecke.

Verbringt man eine Woche im Nordosten in einem Hotel, so hat der Gast zwar einen manchmal etwas lauten Speisesaal zu ertragen mit vielen auch zeitweise quengelnden Kindern. Aber es gibt wunderbare Vorspeisen, liebevoll zugerichtet, eine Mannigfaltigkeit von Salaten und Hauptspeisen, wie man es sich kaum vorstellen kann. Alles ist wunderbar frisch, vor allem die einzigartig aromatischen, saftigen,  mallorquinischen Orangen und die mannigfaltigen Fischgerichte. Manchmal scheint es: die delikat zubereitete Speisen sind weniger gefragt als die obligatorischen Wiener Schnitzel mit jeder Menge Pommes ..

Schon bei der Ankunft am Flughafen fällt auf: die Beleuchtung ist anders, die Sonne ist intensiver, wärmer, die Farben kräftiger und leuchtender.
Die Kinder können es nach dem Flug kaum erwarten, in den noch recht frischen Pool zu gelangen.
Endlose Spaziergänge direkt am Strand, barfuß, von Wellen umspült.

Eine Fahrt im Mietwagen ins Landesinnere, St Juan, Besuch eines authentischen alten Landgutes aus dem 18. und 19. Jahrhundert, man erforscht die Räume und Außenanlagen fast ganz allein und

image

die Kinder erfreuen sich an den vielen Tieren.

Was im Hotel ganz neu gegenüber früheren Aufenthalten ist: zum Check-in wird eine Kreditkarte sowie eine Mobiltelefonnummer verlangt. Dies ging aus den Reiseunterlagen nicht hervor. Aber normal ist auch, dass es auf der gesamten Hotelanlage Wifi gibt, was den Kontakt zu den eigenen Kindern ungemein erleichtert, kann man dadurch  heutzutage über Whatsapp sogar mit ihnen telefonisch in Kontakt treten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s