Einen Blog schreiben, wozu?

image

Die Anzahl der Blogs im Internet nimmt immer mehr zu, wenn auch das Durchhaltevermögen vieler Blog Autoren nicht immer allzu gross ist.

Warum tut man sich das an, einen Blog zu schreiben und am Laufen zu halten?

Sicher der Schreiber erhält hin und wieder positive Rückmeldungen, Dank und anerkennende Worte.
Auch viele Leute, die alles besser wissen, melden sich signifikant mit ihrer Meinung und Einstellung. Von ihnen erfährt man viel Belehrendes.

Einen interessanten Aspekt hierzu,  wenn auch nicht direkt aufs Blogschreiben bezogen, lieferte der letzte SPIEGEL:
So schreibt ein Herr Fichtner folgenden bemerkenswerten Satz:
‚Ich erinnere mich, gelesen zu haben, dass Sigmund Freud, der den Menschen ja ganz gut kannte, zu der Erkenntnis kam, dass psychisch gesund aud Dauer nur bleibt, wer die Stationen seines Lebens sinnvoll verknüpfen kann.‘
Dies geschieht seiner Meinung nach durch das Festhalten von Erfahrungen und Eindrücken anhand von Notizen und Fotos vor allem mit persönlichem Bezug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s