‚Ich fahr im Suff‘

animierte-auto-bilder-114

So war es aber nicht gemeint.
In Wirklichkeit wollte man sagen: Ich habe jetzt auch so einen tollen hohen Wagen, der irgendwie an einen Geländewagen erinnert, fürs Gelände aber viel zu fein ist, oft getönte Scheiben hat und auf dessem Lack meist kein Stäubchen zu finden ist.
Er ist ungemein schwer und verbraucht ungemein viel Sprit. Dafür scheidet er umso mehr Schadstoffe aus. Für viele Umweltfreunde ein wieder auferstandener Dinosaurier auf Deutschlands Straßen.
Aber das Gefühl an Sicherheit, das das gefühlt gepanzerte Fahrzeug anscheinend vermittelt, ist außergewöhnlich. Hoch oben  thront man schon beinahe über dem gemeinen Strassenverkehrsvolk.
‚ Ich fahr natürlich nicht im Suff, sondern im SUV.‘

Advertisements

2 Gedanken zu „‚Ich fahr im Suff‘“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s