Sprachen nebenher spielerisch lernen

image

Und dies am Smartphone. Praktisch für zwischendurch. Als Pausenfüller. Trotzdem effektiv, abwechslungsreich und anregend.
Und dann noch mit spielerischen Komponenten: Vergleich mit Freunden Wer ist schon weiter? Mit täglichem Pensum ( so 10 Minuten) und Erinnerung. Auch zum Hören und Sprechen.
Und auch noch kostenlos. Mit Vorschau und Rückschau: Was kann ich schon und was kommt noch auf mich zu?

Gibt es sowas?
In der Tat. Als App. Und heißt ‚duolingo‘.

Meine Tochter hat sie entdeckt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sprachen nebenher spielerisch lernen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s