Namibia – zu den roten Dünen von Sesriem

Da wir nur den einen Nachmittag noch Zeit hatten, trieb uns die wiederum deutschstämmige Managerin der Lodge geradezu an uns sofort auf den ca 35 km langen Weg zu den Roten Dünen zu begeben. 

Für deutsche Verhältnisse sind 35 km Autofahrt ein Klacks. Vor allem aber die letzten 10 km waren Piste waren wie ein frisch umgepflügter Acker. Unser armer Corolla ächzte schwer. Ein geländegängigeres Fahrzeug wäre von Vorteil gewesen.

Nach Erhalt einer Permit ging es dann die asphaltierte Straße in Richtung Sossusvlei.Die Landschaft war grandios, eine hohe Düne hinaufzuklettern vor allem für die Jugendlichen ein Spaß und Erlebnis.

Dieses Naturereignis sollte man auf keinen Fall bei einem Besuch Namibias verpassen. Auch wenn man sich das Erlebnis zuerst durch einen harten Anfahrtsweg erarbeiten muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s