Merkel kontra Marx?

Der eine steht für das unvermeidbare Ende unseres kapitalistischen Systems, viele Anzeichen deuten nach Meinung von immer mehr Leuten darauf hin, dass wir darauf zusteuern. 

Es ist für viele zwar unheimlich, da ungewiss ist, wodurch es zu ersetzen wäre. Andererseits zeigen sich in dieser Endphase in der wir uns angeblich befinden, den Anhängern dieser Sicht die negativen Auswirkungen der bestehenden Ordnung immer offensichtlicher. (siehe bspw. die Sendereihe ‚Das Kapital‘ im Deutschlandfunk oder Diskussionsteilnehmer bei Anne Will).

Aud der anderen Seite die Wahrerin. Der letzte beständige Pfeiler in der Brandung. Angela Merkel.  Ihre Anhänger setzen auf behutsame Veränderung oder auch nur auf die Bewahrung des Bestehenden. Von größeren Innovationen wird zwar gesprochen, sie werden aber nicht näher definiert.

Albert Einstein: ‚Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und doch zu hoffen, dass sich etwas ändert.‘

Geäußert von Sarah Wagenknecht im Bundestag am 23.11.2016.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s