Über den Tellerrand blicken …

Im Leseraum unserer großen Stadtbücherei greift man gern mal nach einer ausländischen hier Schweizer Zeitung und erfährt vom Ausland einen Blick aufs eigene Land. Und ist erstaunt über Informationen, die man so nicht in der inländischen Presse erfährt:

Hier nur mal zwei Kostproben, welche mich erstaunten:

Mir kam dabei die Vorweihnachtszeit in Ulm wieder in den Sinn. Die vielen Schweizer Bürger in der Innenstadt, billiger Euro, doppelter Verdienst und MwSt Erstattung.

Auch im obenstehenden Artikel spricht Mitleid gegenüber der mittelständischen deutschen Bevölkerung. 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Über den Tellerrand blicken …“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s