La Granja – ein Höhepunkt im Urlaub auf Mallorca

Ein alter Gutshof, eigentlich ein ganzes komplettes Dorf aus dem 18. bzw. 19. Jahrhundert in abgeschiedener aber einzigartiger Lage am Ende eines kleinen Tales.

Ein Rundgang durch die über 60 Räume und Keller und handwerklichen Werkstätten. Der Besucher erfährt über zwei Stunden lang eine authentische Zeitreise in die Vergangenheit. 

Wasser spielt eine ganz wichtige Rolle hier. In den Parks gibt es unzählige Springbrunnen und Wasserläufe. Gleichzeitig dienten die vom Berg kommenden Wasserressourcen auch der Energiegewinnung. Per Wasserräder wurden und werden immer noch Räder angetrieben. Riemen stellen die Verbindung zu vielen immer noch intakten Geräten her. 

In den 15 Euro Eintrittsgebühren sind auch die Kostproben zu zahlreichen dort produzierten Lebensmitteln enthalten. Köstliche Krapfen, Käse, Wurst und Wein.

Am besten kommt man mit dem Leihwagen dorthin. Mehr als eine Stunde Anfahrtsweg sind es von keiner Stelle der Insel.

Advertisements

Ein Gedanke zu “La Granja – ein Höhepunkt im Urlaub auf Mallorca”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s