‚Speak you fluent English?‘

Bild: Pixabay

Manche nehmen an, dass sie Englisch sehr gut sprechen. Sie schließen dies daraus, dass sie einen geballten englischen Wortschwall schnell und explosionsartig von sich zu geben imstande sind.

Oft macht es aber nicht die Menge der Wörter, sondern auch die richtige Anwendung der Grammatik und Idiomatik aus, ob jemand einigermaßen gut eine Fremdsprache kann.

Im Englischen, so finde ich, sind es auch sehr oft die richtigen Präpositionen im Kontext, die zeigen können, ob sich hinter dem Wortschwall eher Blendwerk oder richtiges Können verbirgt.

Ich habe mal 10 einfache Präpositionen im Kontext zusammengestellt. Wenn man davon mindestens acht richtig anwendet, so ist man meiner Ansicht nach im Alltagsenglisch schon besser als der Durchschnitt.

Möchten Sie sich mal testen? Es ist leichter, als Sie denken.

Ach ja, bevor ichs vergesse, wie lautet eigentlich die Überschrift dieses Blogbeitrages richtig?

Genau: Do you speak English fluently.

Hier geht’s zum Test.

Prepositions

Advertisements

2 Gedanken zu „‚Speak you fluent English?‘“

  1. Oh ja, drei Worte hintereinandersetzen können und schon spricht man fließend diese Sprache – *grusel* Ist das eigentlich typisch Deutsch oder machen das andere Landsleute auch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s