8. Tag: Letzte Strecke: Mit dem Rad nach Amsterdam

letzterBlick

Heute müssen wir leider unser kleines Ferienhaus auf dem Land in Klein Moorst verlassen. Letzter Blick aus dem Fenster. Die letzte Strecke zum Ferienresort Landal Dunimar 40 km südwestlich von Amsterdam liegt vor uns.

Die finale Strecke von 82 km fahren meine Frau und Tochter. Jemand muss ja schließlich auch das Auto dorthin bringen.

Immerhin können die zwei ohne Gepäck radeln. Das übernehmen wir mit dem Auto. Meine jüngere Tochter und ich.

20190616_0855242268878746235820579.jpg

Zum Trost: Wir suchen uns kleine Landstraßen aus, so dass wir auch etwas von der Tour haben.

nachDunimar

Auffallend immer wieder. Wenige Autos außer auf den Autobahnen, viele rote Fahrstreifen für Bikes, weniger Platz für Autos. Aber auch wenig Verkehr und es gibt viel zu sehen.

hochgezBruecke

Wir zuckeln durch viele Ortschaften, sehen plötzlich, dass die Straße vor uns hochgezogen ist. Lustig wirken die Fahrbahn und die Richtungspfeile in luftiger Höhe. Wir stehen und warten bis die kreuzenden Schiffe passiert haben. Parallel zu uns praktisch in 2. Spur in 2 Meter Entfernung tuckert eine kleine Motor Segelyacht vorbei. Die Leute lächeln freundlich herüber. Eine ganz andere Welt.

yacht

Und schon sind wir am Ziel. Landal Dunimar eine kleine Feriensiedlung mit Steppen- Dünencharakter. Und wir beziehen ein kleines Reihenhaus. Nach dem Ausladen und anschließendem Einkauf im benachbarten Ort dauert es nicht lange und schon kommen auch unsere 2 Radler mit neuen Eindrücken vom Tage.