Holidays by bike: die Neuauflage

Diesen August wollen wir unsere Fahrradtour von vor zwei Jahren an die Nordsee wiederholen. Dieses Mal in 11 Tagen rund 1000 km.

Wir versuchen, die Strecke zu optimieren und bauen einen Besichtigungstermin in Hamburg ein. Wichtig in diesem Zusammenhang erscheint uns, auf Steigungen zu achten bzw. sie zu vermeiden. Dies ist besonders dadurch möglich, dass man möglichst oft den Flussläufen folgt. Ebenso möchten wir gerne mehr Quartiere vorbestellen. Besonders Bauernhöfe und Privatpensionen bieten günstige Unterkünfte. Die hilfreiche App Bett and Bike vom ADFC wurde in der Zwischenzeit weiter optimiert und kann jetzt noch leichter eingesetzt werden.

Auch die Distanzen wollen wir etwas verringern. Nur in Ausnahmefällen fahren wir über 100 km pro Tag.

Wir haben uns auch dazu entschlossen, ohne elektrische Unterstützung zu fahren. Nochmals alles mit eigener Muskelkraft. Anfang August geht es los!